Recycelte Bücher – Vogel

147,00 

In „Helcréa“ werden gebrauchten Bücher, die für den Stampfer oder den Müll bestimmt sind, verwandelt. Sie verschafft ihnen einen Ehrenplatz in unseren Bibliotheken wieder. Hier wird jedes Blatt des recycelten Buches einzeln zugeschnitten. Es wird dann ein erstes Mal auf der Schriftebene gefaltet, um die von Hélène entworfene Zeichnung sichtbar zu machen, und ein zweites Mal am Rand, um Volumen zu schaffen. Alles wird von Hand und mit dem Skalpell gemacht, ohne jegliche Software. Wenn die Bücher zu stark beschädigt sind, werden sie zerschnitten, um sich in Äpfel, Birnen oder Vasen zu verwandeln.